Teckels of Meerdall Forest
about

Gudrun hat mich mit Armin bekannt gemacht, jemand der mir bei der Entwicklung meiner  Hunde sehr geholfen hat. Er ist  Jäger,  mit viel Achtung für die Natur und verliebt in Langhaarteckel.  Ich habe bei ihm sehr viel  über die Verbindung: “ Hunde-Natur-Wild und Jäger” gelernt. Durch Armin, und seine enormen Kenntnisse über Hunde und Jagd, habe ich gelernt meine Hunde richtig zu führen. Viel Zeit  haben wir in seinem Jagdrevier  mit den Hunden verbracht um uns auf verschiedene Jagdprüfungen vorzubereiten.  Durch ihn und seine Frau Anja, bin ich auch im Dorf akzeptiert worden. Armin hat sich für meine Hunden bei den Jagdpächtern verbürgt , und ich konnte dadurch  bei den Treibjagden mitmachen. . Es ist eine fantastische Erfahrung  für die Junghunde, Bekanntschaft mit jeglicher Sorte Wild  zu machen. Es ist schön mit anzusehen wenn sie das Wild jagen, voll Passion und Spass, dann vergisst man fast die Angst um den Hund, der eventuell nicht wiederkommen könnte. Welche Freude, wenn er wieder da ist, wenn er froh und  müde neben mir liegt  und nur noch einen Gedanken hat:  “fressen und kuscheln”!

Die  Woche über sind meine Hunde  den ganze Tag im Garten beschäftigt. Sie machen viel Unsinn, sie  spielen, streiten und so weiter…  Abends, je nach Wetter  und Jahreszeit, spielen wir auf der Terasse, gehen baden wenn es warm genug ist,  oder ich finde sie alle auf dem Sofa, wo ich auch noch ein kleines Plätzchen bekomme. Und dann geht der  Streit los,  denn jeder möchte auf Frauchens Schoss den Ehrenplatz haben . Sie sehen unheimlich gerne Frensehen, springen auch mal am Bildschirm hoch wenn Tiere zu sehen sind und  hören gerne  Musik …..

Soviel zum  schweren  “Hundeleben”  meiner Dackel.

Francine Doneux

Züchter und Führer Medailles in Gold vom R.T.C.B.-K.B.T.C (Belgien)

Führer Medaille in Bronze vom DTK